Gonzos Quest VR

Was schon im Vorfeld groß angekündigt wurde, könnte nun tatsächlich eine Revolution in den Online Casinos anstoßen. Mit Gonzos Quest VR veröffentlicht NetEnt den ersten Slot, der die Virtual Reality in Spielen um Echtgeld der breiten Öffentlichkeit zugänglich macht. Doch welche Qualitäten bringt der Automat mit und wie ist es darüber hinaus um die Gewinnchancen bestellt?

 
Gonzos Quest VR Spielautomat

Wir möchten Sie natürlich nicht gänzlich ohne entsprechende Vorbereitung in die virtuelle Realität von NetEnt schicken. Auch aus diesem Grund bieten wir Ihnen eine kostenlose Demoversion, mit der Sie sich ohne Einsatz die ersten Eindrücke des Spiels verschaffen können. Haben Sie erst einmal den Weg durch den dichten Dschungel zu Gonzos Quest VR gefunden, wäre es noch immer möglich, nun um Echtgeld und um echte Gewinne in dieses Abenteuer zu gehen.

 

Dreidimensionales Erleben

Virtual Reality Spielautomat Gonzos Quest

Schon bei der Veröffentlichung der ursprünglichen Version von Gonzos Quest waren viele von der Innovation begeistert. Statt wie üblich auf Walzen zu setzen, verwendete NetEnt fallende Boxen. Dies hat für die Spieler auch in der Dimension der virtuellen Realität einen wesentlichen Vorteil. Denn die platzenden Boxen nach jedem Gewinn machen wiederum Platz für neue von oben herabfallende Symbole. In der Folge stellt sich eine Art Respin ein, für den der Spieler keinerlei Einsatz zahlen muss. Auch die neue Version des Slots bietet zudem einen Höchstgewinn von sehr ansehnlichen 96.000 Euro. Das wird nächste Generation von Online Spielautomaten.

 

Video zu Gonzos Quest VR

Neben den normalen Felder birgt Gonzos Quest VR wie auch das Basisspiel einige Joker. Das Wild-Symbol ist beispielsweise dazu in der Lage, andere Symbole zu ersetzen. In der Folge erhöhen sich die Gewinnchancen des Spielers in jeder Runde wesentlich. Ebenfalls attraktiv sind die vielen Multiplikatoren, welche selbst kleine Gewinne geradezu aufblasen. Hat der Spieler erst einmal die sogenannten Free Falls erreicht, kann er das bis zu 15-Fache der ursprünglichen Summe auf seinem Konto begrüßen. Auch finanziell birgt das wilde Abenteuer im Dschungel also sehr viel Potential.

 

Was wird für die virtuelle Realität benötigt?

Doch was ist nun notwendig, um in die neue Dimension der virtuellen Realität bei Gonzos Quest VR einzusteigen? Zunächst braucht jeder Spieler die passende Hardware, um die Darstellung voll auszunutzen. Mit einer sogenannten VR-Brille ist es möglich, die Bewegungen des eigenen Kopfes direkt in die digitale Welt des wohl derzeit innovativsten Spielautomaten einfließen zu lassen. Manche Hersteller bieten inzwischen die Chance, ein Smartphone als Display in der VR-Brille zu verwenden, um dadurch Geld zu sparen. Eine gute Rechenleistung ist für den reibungslosen Spielspaß aber ebenso wichtig. Nur so lassen sich die wirklich grandiosen Inhalte flüssig erleben.

VR Spielautomaten Brillen

Bereits im Intro von Gonzos Quest VR bewegt sich der Spieler dreidimensional in den Raum des Spieles. Immer wieder sorgen die wilden Tiere des Dschungels für einige Überraschungsmomente, die gerne auch ein Schaudern durch alle Glieder schicken. Das klassische Spielfeld, wie es manchen schon bekannt ist, wurde nun in kunstvoller Manier in diese Welt eingefügt, wodurch ein absolut authentischer Eindruck entsteht.

 

Gonzos Quest VR um Echtgeld spielen

Gonzos Quest VR

Natürlich ist die virtuelle Realität von Gonzos Quest VR schon für sich ein Erlebnis. Doch nur wer den Spielautomaten online um Echtgeld spielt, sichert sich auch die teils hohen Auszahlungen des Angebots. Ein Einsatz von nur 20 Cent reicht bereits vollkommen aus, um bei geringem Risiko diese neue Welt zu entdecken. Hinzu kommt der Bonus, den viele Online Casinos auf die erste Einzahlung bieten. Bei einer Auszahlungsquote von mehr als 96 Prozent ist es natürlich mit einem guten Gewissen möglich, sich dem Abenteuer zu widmen.